Top 5 / Filme zum Thema Essen

Egal ob Fast Food oder exotische Küche, Essen spielt in unserem Leben eine große Rolle. Deswegen stelle ich euch heute einige Filme vor, in denen es genau darum geht. Sinnlichkeit, Exzentrik und Genialität, aber vor allem Spaß am Kochen prägen die Filme und zeigen, dass Essen nicht einfach nur Nahrungsaufnahme bedeuten muss.

Kiss the Cook: So schmeckt das Leben //  Als über den Chefkoch Carl Caspar (Jon Favreau) eine schlechte Kritik erscheint, schmeißt er seinen Job hin. Schon lange wünscht er sich, seine Kreativität mehr ausleben zu können, anstatt den Wünschen seines Chefs zu gehorchen. Mithilfe seiner Frau (Sofia Vergara) kauft er in Miami einen Food-Truck und kocht zusammen mit seinem alten Kumpel endlich nur noch das, was er will. // Ein sympathischer Film darüber, dass man sich manchmal auf seine Wurzeln besinnen muss um wieder glücklich zu werden.

Julie & Julia // Der Film basiert aus den wahren Erlebnissen in den Leben von Julia Child (Meryl Streep) und Julie Powell (Amy Adams). Julia zieht 1949 mit ihrem Mann nach Paris und beginnt aus Langeweile einen Kochkurs. Zusammen mit zwei Köchen beginnt sie die Arbeit an einem Kochbuch, dass Amerikanerinnen die französische Küche näher bringen soll. Auch Julie ist im Jahr 2002 unzufrieden mit ihrem Leben. Ihre Leidenschaft fürs Kochen bringt sie auf eine Idee: Sie beginnt einen Blog, in dem sie versucht alle 524 Rezepte aus Childs Kochbuch nachzukochen. // Chaos und Inspiration gehen in diesem Film (und in der Küche im allgemeinen) Hand in Hand.  Und einer Bloggerin dabei zuzuschauen, wie sie sich so einer Aufgabe stellt, kann nur spaßig sein.

Ratatouille // Rémy ist eine Ratte mit ungewöhnlich gutem Geruchssinn und entwickelt, nach einem kurzen Einsatz als Giftschnüffler für seine Familie, eine Liebe zum kulinarischen Essen. Als er nach Paris kommt, nistet er sich im Restaurant seines Vorbilds Gusteau ein, dessen Motto „Jeder kann kochen“ lautete. Wie passend. Mit der Hilfe des Küchenjungen Linguini kocht er fantastische Speisen, die dem Lokal schnell überragende Kritiken einbringen. Doch bald kommt es zwischen Linguini und Rémy zum Streit und das auch noch gerade als sich der gefürchtete Kritiker Egon angemeldet hat. // Ein typischer Disney Film, in dem es darum geht, dass jeder seinen Traum verwirklichen kann. Farbenfroh und lustig animiert ist Ratatouille ein Spaß für die ganze Familie.

Soul Kitchen // In seiner Liebeserklärung an Hamburg erzählt Regisseur Fatih Akin die Geschichte von Zino und seinem einfachen Kneipen-Lokal, der Soul Kitchen. Der zieht sich, ohne krankenversichert zu sein, einen Bandscheibenvorfall zu und muss sein angeschlagenes Lokal anderen Leuten überlassen. Während sein Bruder Illias (Moritz Bleibtreu) nur dort arbeitet um seinen Freigang vom Gefägnis zu verlängern, verschreckt der exzentrische Koch Shayn mit seinen Kreationen die Stammgäste. Als ein Immobilienhai Illias zu einer folgenschweren Pokerpartie überredet, scheint das Lokal verloren. // Kaputte Typen und eine gehörige Mischung Lokalkolorit.

Chocolat // Vianne (Juliette Binoche) kommt eines Nachts mit ihrer Tochter Anouk in einem verschlafenen Provinzstädtchen in Frankreich an. Dort eröffnet sie eine Chocolaterie und zieht sich sofort das Missfallen vieler Leute zu, denn es ist Fastenzeit. Als sie sich auch noch mit einer Gruppe von Sinti und Roma, darunter Roux (Johnny Depp), anfreundet, die am Fluß campen, startet der bigotte Bürgermeister (Alfred Molina) eine Aktion gegen die zunehmende „Unmoral“ in seiner Stadt. // Ein Film, dessen Kreationen einem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Und ein starker Aufruf zur Toleranz.

Advertisements

3 Gedanken zu “Top 5 / Filme zum Thema Essen

  1. Das ist ja eine tolle Idee 🙂 Deine Filmauswahl finde ich super, Chocolat beispielsweise lässt einen die Schokolade schon fast schmecken, während man den Film schaut. 😀 Würde mich gern ranhängen und dazu auch eine Top 5 schreiben, aber auf meiner Liste wären mit Sicherheit auch Chocolat und Ratatouille – bin mir noch nicht sicher wieviel die Leser davon haben, wenn die Hälfte meiner aufgezählten Filme mit deiner übereinstimmt. 😉

    • Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt. Ja, Chocolat kam vorgestern hier bei uns im TV und ich hatte sofort Heißhunger. 😀 Und mich würde deine Liste trotzdem interessieren, wenn du noch drei andere Filme vorstellst. 🙂

      • So ging es mir immer bei „Charlie und die Schokoladenfabrik“, besonders bei dem Schokoladenfluss! Ich hab gerade das Buch dazu auf französisch fertig gelesen, da lernt man noch mal einen anderen Willy Wonka kennen als in der aktuellsten Verfilmung 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s