Filmkritik / The Danish Girl

Darsteller: Eddie Redmayne, Alicia Vikander, Matthias Schoenarts

Einar Wegener und seine Frau Gerda sind ein perfektes Ehepaar. Doch als sie ihn eines Nachmittags bittet, für ihr Model – eine befreundete Ballerina – einzuspringen, gerät ihr Leben aus den Fugen. Denn Einar muss sich eingestehen, dass er sich im falschen Körper fühlt. Eine Odysee beginnt, die beide an die Grenzen ihrer psychischen Belastungsfähigkeit treibt. Ist ein deutscher Arzt und sein Versprechen Einar zu operieren, die Rettung oder das Ende ihrer Ehe?

Der Film ist eine Wiedergabe des Lebens von Lili Elbe, wie sich der dänische Künstler Einar Wegener später nannte. Sie war eine der ersten Transsexuellen, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts der geschlechtsangleichnden Operation unterzogen. Nicht nur gesundheitlich eine gefährliche Sache, wurden die Wünsche der Betroffenen doch von der Gesellschaft als Perversion gesehen.

Eddie Redmayne und Alicia Vikander spielen das Ehepaar, dessen Leben sich von Grund auf ändert, perfekt. Redmayne schafft es, die Zerrissenheit und langsame, geistige Zersetzung Einars darzustellen, die immer stärker wird, je mehr er versucht Lili in sich zu unterdrücken. Doch auch Alicia Vikander geht in der Rolle der verwirrten, aber in allen Lebenslagen zu ihrem Mann haltenden Ehefrau auf.


The Danish Girl  ist ein emotionaler, mitreißender Film über die Geschichte eines Mannes, der alle gesellschaftlichen Beschränkungen seiner Zeit hinter sich lässt, um die Frau zu werden, die er immer schon war. Es ist aber auch die Geschichte einer großen Liebe, die alle Schwierigkeiten überwindet und die neue Situation die Gefühle der Beiden auf die Probe stellt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Filmkritik / The Danish Girl

  1. Diese Filmrezension ist dir gelungen! Habe erst kürzlich den Film gesehen. Seit er im Kino war hatte ich einfach nie die Zeit dazu. Und dann, als ich ihn endlich sehen konnte war ich hin und weg! Die beiden Schauspieler zu Gerda und Einar/Lili sind grandios! Insbesondere Radmeyne! Er hat in letzer Zeit in einigen besonders guten Filmem mitgespielt und sie absolut bereichert. Ich bin begeistert von seiner Wandlungsfähigkeit. Hast du den Film mit diesem Wissenschaftler gesehen, den er gespielt hat? Einfach umwerfend!

    Nach dem Film habe ich mir sofort das Buch gekauft, das es noch intensiver sein soll, wie mir berichtet wurde. Ich werde es bald lesen, da es auch zu der LB-Challenge Literarische Weltreise passt, bei der ich mitmache. Bin schon sehr gespannt auf das Buch!
    Normalerweise lese ich immer das Buch zuerst aber hier hat mir der Film das Buch ganz arg versüßt. 🙂

    GlG vom monerl
    #litnetzwerk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s