Binge Watching #2

Was haltet ihr denn von diesem Kategorien-Titel? Binge Watching. Englisch für exzessives Schauen einer Fernsehserie. Passt ja eigentlich ganz gut, wenn man mich kennt und weiß, dass ich gute Serien schon mal am Stück schaue. Doctor Who zum Beispiel. Kurz vor den mündlichen Abiturprüfungen habe ich alle damals erhältlichen 5 Staffeln am Stück geschaut. Auch schon mal 8 – 10 Episoden am Tag. Auch wenn ich eigentlich hätte lernen sollen. Was soll’s. Wo war ich? Achja, ich wollte euch mal wieder die Serien zeigen, die ich zurzeit so schaue und welche ich für die nächste Zeit ins Auge gefasst habe.

Currently Watching: Boardwalk Empire

Mittlerweile haben wir auch die 3. Staffel von Boardwalk Empire geschaut und sind super gespannt wie Nucky Thompson sich jetzt noch mal aufrappeln will. Die 2. und die 3. Staffel waren ja gezeichnet von Katastrophen; ganz anders als die doch recht ruhige Eröffnungsstaffel. Und wie bei Game of Thrones sollte man sich hier lieber keine Lieblinge suchen, wenn ihr versteht was ich meine… Die Serie wird auf jeden Fall schnell weitergeschaut.

 

Currently Watching: Arrow

Für den Vergleich der Marvel und DC Serien (hier) habe ich mir ein paar Pilotfolgen angeschaut und bin bei Arrow hängengeblieben. Mittlerweile habe ich die Hälfte der ersten Staffel durch und bin am Haken. Nicht nur weil ich wissen will, was nun hinter der geheimnissvollen Liste steckt, die Oliver beständig abarbeitet, sondern auch weil ich die Crossover-Folgen mit Flash sehen will. Die letztere Serie verfolge ich auch auf Pro7, denn die ist ein schöner Ausgleich zum eher düsteren Arrow-Superhelden-Verschnitt.

Andere Verdächtige, bei denen wir versuchen auf dem aktuellen Stand zu bleiben sind zurzeit: The Walking Dead Staffel 5, The Big Bang Theory Staffel 8, Modern Family Staffel 6.

To Be Watched: True Detective

Diese Serie räumt ja nicht nur bei TV-Preisen ab, sondern wird auch in unserem Freundeskreis hochgelobt. Zum Glück haben meine Eltern sie zu Weihnachten bekommen und wir können uns die DVDs demnächst ausleihen. Da ich kein besonders großer Fan von Matthew McConaughey bin, muss die Serie sich aber erstmal beweisen.

To Be Watched: Selfie

Diese Serie ist schon vor einer Weile im US-Fernsehen angelaufen und wurde – leider – schon wieder abgesetzt. Die Pilotfolge habe ich schon angesehen. Und obwohl ich wegen des Fremdschämfaktors öfter mal äußert peinlich berührt wegschauen musste, ist Karen Gillan für mich einfach eine tolle Schauspielerin und wird mich definitiv dazu bringen die Serie weiter zu verfolgen.

To Be Watched: Better Call Saul

Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde auch Breaking Bad ab der 2. Staffel zu einer Serie, die ich verschlungen habe. Kein Wunder, dass der Ableger „Better Call Saul“ da sofort auf meiner Liste mit zu schauenden Serien gelandet ist. Damit lasse ich mir aber Zeit bis nach dem Urlaub, denn ein bisschen Angst habe ich ja doch, dass sie dem ganzen Hype nicht gerecht wird. Auch wenn ich bisher nur gutes gehört habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s